Bis nach Australien, ins Messezentrum von Adelaide, ging es für BBR im Jahr 2016.

 

Rückblick auf ein erfolgreiches Jahr

 

Messe-Neuland und bekannte Highlights in 2016


USA, Australien und Berlin – Drei Messen, die stellvertretend für ein erfolgreiches Jahr 2016 stehen, in dem wir unseren Wachstums-Kurs fortsetzen konnten. „Wir sind rund um zufrieden – nicht nur was die Messen betrifft aus denen neue spannende Aufgaben erwachsen werden können, sondern mit dem gesamten Jahr 2016“, bilanziert Geschäftsführer Frank-Michael Rösch. International waren wir wieder sehr erfolgreich unterwegs.

Ende Juni zum Beispiel nahmen wir, in Kooperation mit United Rail Inc., erstmals an einer Messe in den USA teil: Auf der „Railway Systems Suppliers 56th Annual C & S Exhibition“ in Grapevine, Texas gab es spannende Kontakte und wir konnten einen guten Eindruck hinterlassen. Nordamerika ist derweil für uns kein unbekanntes Terrain – in Edmonton statten wir eine komplett neue, über 13 Kilometer lange Straßenbahnlinie mit Signaltechnik aus.

Nach der InnoTrans, regelmäßiges Messe-Highlight und auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg, feierten wir auch in Australien einen äußerst gelungenen ersten Auftritt: Ende November auf der AUSRail in Adelaide präsentierten wir uns und unsere Lösungen einem interessierten Publikum. Wir hatten viele Besucher an unserem Stand und stießen auf großes Interesse. Besonders unsere Fähigkeit, individuell auf Kundenwünsche einzugehen wurde sehr positiv aufgenommen.