PZB-600

Unser punktförmiges Zugbeeinflussungssystem ist mit einem Signal gekoppelt und dient dazu, eine Zwangsbremsung auszulösen

  • im Fall von Missachtung des Haltesignals bzw.
  • als Geschwindigkeitsüberwachung bei Überschreitung der zulässigen Höchstgeschwindigkeit.

Um unterschiedlichen Kundenbedürfnissen nachzukommen, haben wir zwei Techniken entwickelt:

  • PZB-600 M (magnetisch) bestehend aus Fahrzeug- und Gleismagnet
  • PZB-600 I (induktiv 50 kHz) bestehend aus Fahrzeug- und Gleiskoppelspule
 

Jürgen
Düvel

Kontakt

Jürgen  Düvel

E-Mail: juergen.duevel(at)bbr.net
Telefon: 49.531.27300-400

Bildgalerie