Lösungen für Rangieranlagen

Sicheres Rangieren – komfortable Bedienung – einfach vor Ort 

Insbesondere im Güterverkehr ist der Rangierbahnhof essentieller Teil des täglichen Schienenverkehrs.

Für den geregelten und sicheren Umgang zwischen Mensch und Maschine bieten wir von BBR Ihnen komfortable Systemlösungen für Rangiereinrichtungen an.

Rangierstellwerk SIL.VIA 300

Systemlösung Rangierbahnhof 

Zentralisierte Steuerung, Sicherung und Überwachung für den gesamten Rangierbereich – mit unserem eigens entwickelten Rangierstellwerk SIL.VIA 300 vereinen wir weitreichende Erfahrung mit modernster Technik im Bereich von Rangiereinrichtungen. Zu den Funktionen dieser Anlage gehören:


•    Die Verarbeitung und Weitergabe von Fahrwegsanfragen
•    Fahrwegsicherung und Signalisierung
•    Zugsicherung und Zuglaufverfolgung


Dank der modularen Bauweise des Rangierstellwerks ist eine Umrüstung, Erweiterung oder Ergänzung jederzeit problemlos möglich. Zudem kann SIL.VIA 300 in bereits bestehende Systeme implementiert werden.

Einfache Bedienung vor Ort: SIL.VIA 310

Elektrisch ortsgestellte Weiche 

Unsere BBR-Technik für ortsgestellte Weichen vereint den Komfort von elektrisch gestellten Weichen mit bewährter Stellwerkstechnik bis Sicherheitslevel SIL4. Einfache Benutzung vor Ort und geringer Wartungsaufwand ermöglichen den ressourcenschonenden und effizienten Betrieb. Dabei können die SIL.VIA 310 ortsgestellten Weichen sowohl als Ersatz für manuell bediente Weichen als auch für stellwerksbediente Weichen eingesetzt werden.
Je nach Anforderungen und Wünschen kann SIL.VIA 310 sowohl als Einzelweichensteuerung als auch als Mehrfachweichensteuerung kostengünstig umgesetzt werden. Optional können diese Inselanlagen auch an übergeordnete Systeme angeschlossen werden. Von diesen aus kann die Zuglenkung zentral für mehrere Weichen erfolgen, während die Sicherheit jeder einzelnen Weiche von den SIL.VIA 310-Anlagen sichergestellt ist – auch bei Ausfall des übergeordneten Systems. Ein Plus an Sicherheit und Verfügbarkeit.