Fahrgastinformation für TPC

Langjährige erfolgreiche Zusammenarbeit legt nun den Grundstein für das Fahrgastinformationssystem MOFIS® bei dem Schweizer Verkehrsbetrieb TPC

Für minutengenaue Abfahrts- und Ankunftszeiten setzt der Schweizer Bahnbetreiber und langjährige BBR-Kunde TPC auf unser innovatives Fahrgastinformationssystem MOFIS®. In den nächsten Jahren sollen die wichtigsten Streckenabschnitte rund um Aigle in der Region Chablais mit BBR Fahrgastinformationstechnik ausgestattet werden - Herzstück des Projekts wird die Zentrale MOFIS®Control bilden.


Zunächst wird ARIANE, zusammen mit der passenden Konfigurationsoberfläche, als zentraler DFI-Server in Aigle installiert. ARIANE arbeitet in erster Linie mit Solldaten der Fahrpläne. Über Schnittstellen werden Standortmeldungen der Fahrzeuge empfangen und mit den Solldaten abgeglichen. Daraus errechnet ARIANE minutengenaue Abfahrtsprognosen, die sowohl den lokalen Anzeigern als auch weiteren Auskunftssystemen übermittelt werden. Zusätzlich zu dem Server wird die Zentrale in Aigle mit einer Datenbank und einem Bedienplatzrechner ausgerüstet.  


Für die Nutzung der notwendigen Schnittstellen zur Übermittlung der Fahrzeugstandorte kann BBR auf eigene Technik zurückgreifen. Bereits im Jahr 2007 gingen die ersten fünf BBR SIL3-Stellwerke für die Strecke Villars-Bretaye in Betrieb. Seitdem sind insgesamt elf weitere Stellwerke für die Strecken Aigle – Le Sépey – Les Diablerets und Aigle – Ollon - Monthey – Champéry in Betrieb genommen worden.