RGB-LED bei KVB

Innovative RGB-LED Anzeiger sind nun erstmals in Köln im Einsatz: vollfarbige, hochauflösende Technik in der Fahrgastinformation.

Bei dem langjährigen BBR-Kunden KVB sind nun die ersten beiden RGB-LED-Anzeiger in Betrieb gegangen. Damit sind in Köln erstmals vollfarbige Fahrgastinformationsanzeiger in LED-Technik im Outdoor-Bereich im Einsatz. Fahrgäste werden ab sofort an der neuen Haltestelle „Görlinger Zentrum“ in Echtzeit und gleisgenau über die Abfahrten der Linie 3 informiert, die Daten werden vom zentralen DFI-System übermittelt. Dieses System stammt ebenfalls von BBR und bewährt sich bereits seit mehreren Jahren.


Bei den innovativen Anzeigern handelt es sich jeweils um eine doppelseitige Anzeige bei einer Auflösung von 480 x 240 Pixeln mit neun Zeilen, die Helligkeit beträgt 3.000 cd/m2. Das Gehäuse ist für den Outdoor-Bereich konzipiert: Schutz vor Vandalismus, Schutzart IP65 und eine Klimatisierung über Wärmetauscher zeichnen die neuen Anzeiger aus.